Beratung im Betrieb: Orientierung in der neuen Ergonomie

2 Tages Lizenzseminar

Kursinhalte
Die Ergonomie erarbeitet und verarbeitet humanwissenschaftliches Wissen mit dem Ziel, eine Anpassung von Arbeit, Arbeitssystem und Umgebungen an die physischen und psychischen Fähigkeiten des Menschen herbeizuführen und damit Sicherheit, Gesundheit und Wohlbefinden sicherzustellen, indem gleichzeitig die Leistungs-fähigkeit erhöht und das Arbeitsergebnis verbessert wird. Mit dem Besuch dieses Seminars erwerben Sie eine anerkannte Beraterqualifikation und Sie werden befähigt, Ergonomieprojekte in Unternehmen umzusetzen.

  • Aktueller Stand Ergonomie
  • Grundelemente der Verhaltens- und Verhältnisprävention
  • Einordnung der neue Ergonomie in eine ganzheitliche –biopsychosoziale –  Sichtweise
  • Arbeiten mithilfe dieses Paradigmenwechsels
  • Exemplarische Umsetzung eines Ergonomieprojektes im Setting Betrieb
  • Einführung eines Rahmenkonzeptes zur eigenständigen Nutzung

Das Seminar wird als medizinische Fortbildung, Refresher des DVGS sowie Refresher der KddR anerkannt.

Kursort

activ-club drexelius - Wullener Feld 9 - 58454 Witten

Kursdauer
2 Tage, Fr-Sa bzw. Sa-So mit ca. 15 Unterrichtsstunden á 45 Min

Kursleitung
Sven Adomat, Dipl.-Sportlehrer und Sporttherapeut DVGS e.V.
Dr. Sven Bartosch, Dipl.-Sportlehrer und Wirtschaftpsychologe M.Sc.

Unterrichtszeiten
Fr 14:00 – 21:00
Sa 9:00 – 18:00

Kursdaten
KURS 1: 16.02.-17.02.2019

Kursgebühr
Euro 190,- DVGS / Euro 250,- Nichtmitglieder des DVGS

Adressaten
Sportlehrer, Sporttherapeuten, KG, PT, Masseure, Angehörige med. Heil- und Hilfsberufe, HPs, andere Berufsgruppen auf Anfrage

Anmeldung hier